Garten

Kräuter aus dem eigenen Garten

laurel-272961_640Von Kräutern kann man eigentlich nie genug haben und die moderne Küche verwendet sehr gerne viel an Gewürzen. Dazu muss man diese aber nicht immer im Supermarkt kaufen, denn viele Gewürze haben wir im eigenen Garten oder können die auch anpflanzen. Nicht nur Speisen lassen sich mit den richtigen Gewürzen verfeinern, denn es lassen sich auch herrliche, aromatische und gesunde Tees damit herstellen.

Wer ein kleines Stück Garten zur Verfügung hat, der kann sich seinen eigenen Kräutergarten anlegen und das ohne großen Aufwand. Aus Kräuter kann wirklich sehr viel hergestellt werden und gleichzeitig sieht es auch schon aus.

Zudem duften die Kräuter herrlich im Garten und schon das alleine ist Grund genug um einen Kräutergarten anzulegen. Kräuter werden auch sehr gerne in der Kosmetik verwendet. Ganz einfach lassen sich Badezusätze oder auch Cremes herstellen. Und dazu kann oftmals sogar die komplette Pflanze ihren Einsatz finden.

So wird ein Kräutergarten angelegt

Für den Kräutergarten benötigt man nicht viel Platz, natürlich kann er auch entsprechend größer angelegt werden. Die Vorgehensweise ist immer gleich. Ein Beet ist die Grundlage für jeden Kräutergarten. Dazu gräbt man einfach das auserwählte Stück um und befreit es von allem Unkraut und auch Steinen. Kommen größere Steine heraus, dann werden diese aufgehoben, denn diese finden noch Verwendung.

Sie können die einzelnen Kräuter abtrennen und wird dazu auch noch zur Augenweide. Sind die einzelnen Rabatte abgetrennt, können auch schon die Kräuter angebaut werden. Diese sollte bevorzugt im Fachhandel gekauft werden, damit man eben auch kräftige und starke Pflanzen bekommt. Eine gesunde Pflanze lässt sich auch ganz einfach erkennen, denn Kräuter riechen immer stark und genau das deutet darauf hin, dass es der Pflanze gut geht.

Zum einpflanzen der Kräuterstöcke werden Löcher in das neu angelegt Beet gemacht und hinein kommt die Pflanze. Wobei es immer so sein sollte, dass die größeren Pflanzen nach hinten kommen und die kleineren stehen vorne im Rabatt. Die Pflege von Kräutern ist grundsätzlich sehr einfach. Es muss nur immer darauf geachtet werden, dass diese gut gewässert sind, aber Staunässe gilt es zu vermeiden, denn genau diese mögen Kräuter überhaupt nicht.